Yeah! Spot on, girls! Volume II im Jahr 2018 startet mit zwei regelmäßigen Workshops und der Winterferienwoche

Nach einem ersten sehr schönen Projektjahr, in dem wir mit Mädchen aus Berlin (mit und ohne Fluchterfahrung) zu HipHop & Skateboarden gearbeitet haben (Zusammenfassung findest du hier unter dem Stichwort Spot on girls), sind wir im Juni 2017 in ein zweites Projektjahr gestartet. Auch Spot on, girls! Volume II können wir wieder dank der Förderung des Projektfonds Kulturelle Bildung durchführen.

Den gesamten Sommer 2017 nutzten wir zur Methodenentwicklung. Das heißt, wir konnten mit unserem Spot on, girls-Team Methoden entwickeln, die besonders gut geeignet sind, um mit jungen Mädchen zum Thema HipHop und Comic ins Gespräch zu kommen und die Mädchen zu empowern, sich selbst zu entwickeln, sich selbst zu behaupten, ihre Interessen zu vertreten und vor allem einfach richtig viel Spaß zu haben.


Workshop in der Schilleria 2017
Von Oktober bis Dezember 2017 waren wir dann mit einem Rap-Workshop, geleitet von Kaye & Julia im Mädchentreff Schilleria in Neukölln. Es nahmen vor allen Dingen Mädchen aus der Notunterkunft auf der Karl-Marx-Straße in Neukölln teil. Während unseres regelmäßigen Angebotes musste die Schilleria gegen ihre Mieterhöhung und drohende Verdrängung kämpfen. Glücklicherweise konnten sie kurz vor Jahresende endlich eine Lösung erreichen. Auch an dieser Stelle nochmal Herzlichen Glückwunsch und puh! Mädchentreffs wie Schilleria sind so wichtig mit ihrer Mädchenarbeit. Wir freuen uns sehr, mit dem Team der Schilleria, den regelmäßigen Besucher*innen und unserem Projekt dort kooperieren zu können.


Regelmäßige Workshops in Friedrichshain & Hellersdorf
2018 beginnen wir am Dienstag, den 16. Januar 2018 in der Phantalisa in Friedrichshain und am Donnerstag, 18. Januar 2018 in der Hella in Hellersdorf.

Während wir in der Phantalisa mit Freshfluke & Francis jeden Dienstag DJ-Workshops veranstalten, haben sich die Mädchen aus der Hella für Comic-Workshops mit Patu und Marie am Donnerstagnachmittag entschieden.Um das Ganze vorzubereiten, treffen wir uns in den nächsten beiden Wochen mit Mädchen in den umliegenden Geflüchteten-Unterkünften. Wenn ihr Mädchen (mit und ohne Fluchterfahrung) aus Berlin kennt, die Lust haben, an unseren regelmäßigen Workshops teilzunehmen, sagt uns einfach Bescheid oder meldet euch bei den jeweiligen Mädchentreffs.

Winterferien 2018
 
In den Berliner Winterferien machen wir in Kooperation mit dem Mädchentreff Alia in Kreuzberg eine Aktionswoche für interessierte Mädchen von 12 bis 20 Jahren rund um die Themen HipHop & Comic. Von Dienstag bis Donnerstag treffen wir uns im Alia ab 12h zu verschiedenen Workshops und gemeinsamem Essen. Kennt ihr Mädchen, die gern dabei wären?