Msoke – Trans-Formation Single (Digital Download)

Msoke – Trans-Formation – Single: Digital Download

Mit der Single «Trans-Formation» offeriert MSOKE einen Vorgeschmack auf das im August 2014 erscheinende Album «Free Motion».

3,00 1,00

inkl. USt. Dig.
Angebot!
Voraussetzung: mp3 fähiges Abspielgerät. (Smartphone, Computer oder auch sowas wie ein iPod)

Produktbeschreibung

Msoke – Trans-Formation – Single: Digital Download

Mit der Single «Trans-Formation» offeriert MSOKE einen Vorgeschmack auf das im August 2014 erscheinende Album «Free Motion».

Musik ist bereits seit mehr als zwanzig Jahren seine Welt: MSOKE a.k.a. Namusoke. Der Zürcher mit Wurzeln in Tansania (Afrika) hat zuletzt bei «The Voice of Germany» im 2013 begeistert und er ist seinen eigenen Weg gegangen: Er hat sich ermöglicht, seine wahre, männliche Geschlechtsidentität zu leben. Und genau darauf bezieht sich der Single-Titel.

«Das ist also mitten aus dem Leben gegriffen», sagt MSOKE lächelnd. «Es geht um den psychischen und physischen Wandel, in dem ich mich befinde. Um die Neudefinition meiner Persönlichkeit.»

Den Song «Run» kann man gut damit in Verbindung bringen. Ein Lied, das bereits seit zehn Jahren zum Repertoire von MSOKE gehört, aber noch nie auf einem Tonträger veröffentlicht worden ist. Noch konkreter ist diesbezüglich das Lied «My Own Life». Es handelt davon, dass die Zeit gekommen ist, um (endlich) das eigene Leben zu leben. «Ich bin doch jetzt als Mitdreissiger bereits zu alt, um mir von anderen sagen zu lassen, was alles nicht geht. Ich ziehe jetzt das durch, was ich will!», heisst die Botschaft.

Vielseitigkeit in höchster Qualität

MSOKE, früher Namusoke hat sich vor allem in der Reggae- und Hip-Hop Szene sowie auf dem elektronischen Dancefloor international einen Namen geschaffen. Wer MSOKE hier erstmals begegnet, wird von der stimmlichen Virtuosität sowie der Vielseitigkeit der Songs in höchster Qualität begeistert sein. An der Seite von MSOKE stehen nämlich die arrivierten Musiker Marco Dreifuss (Piano), Patrick Sommer (Bass) und Pius Baschnagel (Drums), die sich auch kompositorisch eingebracht haben. Als Produzent und Arrangeur war David Stauffacher mit an Bord.

Jazz, Soul, Reggae, Afro, Urban Music? Die richtige Schublade für das am 9. August 2014 erscheinende Album «Free-Motion» von MSOKE zu finden, fällt schwer. Ist aber auch gar nicht notwendig. Weil das Ergebnis für sich überzeugt.

Trackliste:

1. Trans-Formation

2. Run

Zusätzliche Information

Tonträger

Digital Download