Susanne Scheerer – Zwei Mamas für Oscar: Wie aus einem Wunsch ein Wunder wird (Buch)

Erscheint am 20.08.2018
32 Seiten, gebunden
Mit farbigen Bildern von Annabelle von Sperber
Ab 3 Jahren
Verlag: Ellermann

15,00

Enthält 7% erm. USt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Derzeit nicht Lieferbar

Auswahl zurücksetzen

Produktbeschreibung

Familie ist wie ein Regenbogen: Es gibt alle Farben.

English text below

Wie kommt es, dass Oscar zwei Mamas hat, fragt sich Tilly. Ihre große Schwester Frieda erklärt ihr, dass Oscars Mamas sich sehnlichst ein Kind gewünscht hatten, doch leider vergeblich. Dann lernten sie Tillys und Friedas Eltern kennen, und Oscars Mamas bekamen von Friedas und Tillys Papa Samen gespendet. So kam schließlich Oscar zur Welt, und aus einem großen Wunsch wurde ein noch größeres Wunder.

„Zwei Mamas für Oskar“ behandelt das aktuelle Thema „Regenbogenfamilie”: Lebendig, anschaulich und kindgerecht erzählt macht das Buch es Eltern und Erziehern leicht, mit Kindern ab drei Jahren über Vielfalt zu sprechen.

Erscheint am 20.08.2018
32 Seiten, gebunden
Mit farbigen Bildern von Annabelle von Sperber
Ab 3 Jahren
Verlag: Ellermann

///

English:

Tilly is wondering why Oscar has two moms. Her big sister Frieda explains, that Oscars moms were yearning for a child and nothing worked. But Tillys and Friedas parents see the longing and donate the sperm of Tillys and Friedas dad, so Oscar can come into the world.

The yearnling is dealing with the timely topic of “rainbow families”: lively, descriptive and suitable for children, the book is creating space for a conversation between parents, teachers and children aged 3 and above about diversity.

Release date 20.08.2018
32 pages, case bound
With illustrations by Annabelle von Sperber
Ages 3-6
Publisher: Ellermann

Zusätzliche Information

Sprache

Deutsch, English