„Halleluja Berlin“ woanders kaufen

So Freunde, jetzt gibts das Album auch bei Amazon.

Und hier ist eine Liste, wo es die dufte Scheibe sonst noch gibt. Man kann sie übrigens auch in jedem Media Markt, Saturn usw. bestellen.

Wer uns unterstützen will, kauft aber direkt in unserem Shop. Ist auch viel preiswerter.

18 Kommentare

Kommentare geschlossen.

  1. Amazon:
    Label: Springstof

  2. oha, ich habe die korrektur eingereicht, mal sehen wie schnell die das machen.

  3. ist übrigends überall so bei den geposteten links…

  4. schrecklich. ich bin dran.

  5. jetzte wirste gekündigt wahrscheinlich :D

  6. Oder er bekommt einen Rechtschreibkurs an der VHS :D

  7. ich weiß nicht wer diesen fehler gemacht hat, ich glaube ja es war phononet.. hm.

  8. bei jpc steht: Hallelja Berlin

  9. ick werd irre.

    springstof steht da, weil die angeblich zu wenig zeichen haben…

    wahnsinn.

  10. hahhahahahahaahahaa, oh man haben die ne Root AS/400 oder was :D geil wie vor 20 jahren…

  11. sringstoff- ich will springstoff!!!! wann hört man bierpimpus undsookee ma wieder????????

  12. haha, das sind wohl die letzten hürden beim album ;)
    frage: verdient ihr denn nicht mehr, wenn man direkt bei euch bestellt? da würd’s mich nämlich wundern, warum für andere shops extra-werbung gemacht wird…

  13. klar verdienen wir mehr, jedoch gibt es doch sicher leute, die einfach lieber über amazon bestellen.

  14. ja, ich z.B. vertrau euch auch nicht :D

  15. ok mir reicht es ich nehme die anderen links raus.

  16. wir verdienen doppelt soviel, wenn ihr bei uns kauft. aber wenn jemand sowieso bei amzon bestellen will und dazu was anderes und deshalb versandkosten spart, dann lieber so als garnicht.

    man sollte übrigens gleich zwei kaufen. es gibt nämlich ein kleines poster drin. mit zwei seiten.

  17. übrigens die Antwort von Phononet: „… Leider sind in unserem Label-Feld nur 10 Zeichen vorgesehen, daher fehlt leider das „f“ in Ihrem Label-Namen. …“
    komischer Verein.

  18. @10 Zeichen

    sowas darf doch wohl nicht sein.. wie sind die denn drauf? ^^

    war das bei http://www.phononet.de? wenn ja, dann kein wunder, dass man bei denen nur nach künstlern durchsuchen kann.. wenn alle anderen sachen nur 10 zeichen haben und man deswegen zB springstofF nicht finden kann..
    haben die auch keine emglsich/amerikanischen labels? die heißen doch meist xxx records.. wobei selbst da schon ein x zuviel wäre…