Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Q. 2017: »detail_wohl«

Oktober 5 @ 19:00

Veranstaltung Navigation

(English below)

Dieses Jahr begehen wir ein Jubiläum: Unsere Veranstaltungsreihe jährt sich nun bereits zum fünften mal und das soll auch gefeiert werden!

Nachdem wir im letzten Jahr tatkräftig an Zukunftsvisionen gebastelt haben, soll sich der Q. [kju_point] in diesem Jahr um unser aller Wohlergehen drehen. Wir wollen gemeinsam herausfinden, was wir brauchen, damit es uns gut gehen kann, wir wollen uns Räume zum Sein erschließen und mit euch gemeinsam herausfinden, was es bedeuten kann, mit sich selbst wertschätzend umzugehen. Hierzu laden wir euch auch in diesem Jahr wieder zum Tanzen, Zuhören, Reden, Austauschen, Ausprobieren, Lachen, Erholen, Träumen, Andersdenken und einfach Sein ein.

Auch denen, die in den letzten Jahren nicht schon dem Weg der Gummiringe gefolgt sind, sei verraten, wer wir sind: Wir sind ein zusammengewürfelter Haufen von Menschen, die sich in verschiedenen Kontexten der halleschen alternativen Kulturszene immer wieder begegneten und spürten, dass ihnen dieselben Themen am Herzen liegen. Wir verstehen uns als queer_feministischen Netzwerkpunkt in Halle (Saale) und organisieren seit 2013 Veranstaltungen zu queeren und feministischen Themen. Wir interessieren uns für Seinsweisen jenseits von Norm und starren Kategorien und möchten die Stimmen von Menschen hör- und erlebbar machen, die in unserer Gesellschaft immer wieder an den Rand gedrückt werden. Wir schieben den Fokus dahin, wo er viel zu selten ist, und fragen uns, ob Miteinanderleben und Voneinanderlernen nicht auch anders geht – und viel schöner sein kann.
Wir laden jede*n ein, unsere Veranstaltungswoche zu nutzen,
um im respektvollen Miteinander Horizonte zu erweitern und zu hinterfragen, was vermeintlich »normal« ist. Wir wollen mit euch Alternativen denken, in denen wir uns wohlfühlen können und dabei eine ganze Menge Spaß haben.

______________________________________________________________
PROGRAMM:

Donnerstag, o5.1o.
19:oo – Ausstellung: 7.5 Billion Flowers
2o:oo – Lesung: Ika Elvau »Inter*Trans*Express«

Freitag, o6.1o.
13–17 – Regenbogenfest für Kids
14–15 – Workshop für Kids (Irena Schunke vom KgKJH Sachsen-Anhalt e.V.): Esst ihr Gras oder Raupen?
2o:oo – Kabarett: Sunna Huygen »Zwischenräume« (in Kooperation mit Que(e)r_einsteigen)

Samstag, o7.1o.
15–19 – Workshop: Rap mit Jennifer Gegenläufer
21:oo – Konzert: Jennifer Gegenläufer
22:15 – Aftershowparty mit supaKC

Sonntag, o8.1o.
11:3o–15:3o – Workshop (Feministische Waffelgang): Selflove & Bodypositivity
16:3o – Film & Gespräch: Queer, Kunst + Utopie
2o:oo – Gespräch (Mitja): Trans* & OP

Montag, o9.1o.
18:oo – Buchvorstellung: Francis Seeck »Recht auf Trauer?! Bestattungen aus machtkritischer Perspektive«

Dienstag, 1o.1o.
18:3o – Gespräch: Was macht Räume für dich sicher?
2o:oo – Tango meets Queer – Schnupperkurs und Rollentausch-Milonga

Mittwoch, 11.1o.
19:oo – Vortrag & Lesung: Jochen König »Familie, Geschlecht & Normalität im Wandel«

Donnerstag, 12.1o.
18:oo – Ausflug: Wir verqueeren die Sauna

Die Veranstaltungswoche wäre nicht möglich ohne die langjährige gute Zusammenarbeit mit dem Frauenzentrum Weiberwirtschaft / Dornrosa e.V., der finanziellen Unterstützung durch das Ministerium für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt, die freundliche Zusammenarbeit mit dem Peißnitzhaus e.V. sowie die Unterstützung durch Que(e)r_einsteigen und Radio Corax.

_____________________________________________________
(ENGLISH)

This year we are celebrating an anniversary: Our event will take place for the fifth time and this is a reason to party.

After we got weird ideas about our visions for the future last year, we are planning to revolve Q. [kju_point] 2o17 around the question of everyone‘s well-being. Together we want to find out what one needs to feel good, we want to open up spaces for ourselves and we want to find out what it needs to acquire self-esteem. Therefore we invite you again to dance, to talk, to discuss, to listen, to relax, to dream, to think queer and just to be.

Even to those who did not already follow the path of the rubber rings last year, be revealed who we actually are: we are a ragtag of different people who know each other from the alternative cultural scene in Halle (Saale). We met each other from time to time and found out, that our hearts beat for similar issues. We consider ourselves as a queer_feminist connection point and since 2o13 we are organizing queer and feminist events.
We are interested in a life beyond social norms, restraints and strict categories. We try to make voices of people audible, who live on the fringes of society. We try to put issues into focus, which are mostly unnoticed and we ask ourselves if there is a better way to live together and to learn from each other. We invite everybody to be a part of a week full of events in order to broaden your horizons in a respectful way and to question what is supposed to be normal. Together with you we want to talk about alternatives for everybody and besides that, we want to have a lot of fun.

EVENTS THAT OFFER AN ENGLISH TRANSLATION

Thursday, o5.1o.
19:oo – Exhibition: 7.5 Billion Flowers

Saturday, o7.1o.
21:oo – Concert: Jennifer Gegenläufer
22:15 – Aftershow with supaKC

Sunday, o8.1o.
11:3o–15:3o – Workshop: Selflove & Bodypositivity
16:3o – Film Screening & Talk: Queer, Kunst + Utopie
2o:oo – Talk: Trans* & Surgery

Tuesday, 1o.1o.
2o:oo – Tango meets Queer – Taster Session & Role Reversal Milonga

Details

Datum:
Oktober 5
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.facebook.com/events/166265600604432

Veranstaltungsort

Peißnitzhaus
Peißnitzinsel 4
Halle (Saale),06108Germany