Das Outro als Video

Einen Tag vor Release gibts schöne Neuigkeiten…

1. „Halleluja Berlin“ gibt es ab sofort bei iTunes für 8,99 € ohne Kopierschutz. Bei Amazon und in unserem Shop ist das Album natürlich auch erhältlich.

2. Das zweite Video ist online, diesmal vom Outro des Albums. Nein, es ist nicht das aufwändige Video, für das wir in der letzten Woche gedreht haben.

3. Am 22.06.2009 sind Mad Maks und Beatzarre in einem Beitrag bei Galileo auf ProSieben zu sehen. Thema sind alternative Lernmethoden. Wir versuchen, in ein paar Stunden zwei Schülern Rappen beizubringen, damit die beiden danach selber das Rapucation-Konzept zum Lernen anwenden können. Ob es klappt, seht ihr am Montag ab 19:10 Uhr auf ProSieben.

4. Und gerade habe ich gesehen, dass ich den siebten und vorletzten Trailer noch gar nicht hier gepostet habe.

8 Kommentare

Kommentare geschlossen.

  1. 2) soviel zum thema bessere-ideen-weil-wenig-geld. super umsetzung und umsomehr charme!

    haha, wie der bär boxt, geil :D

    das is schon echt nen eintrag auf stylespion wert!

    4) ich kann lösen, ich kann lösen!!! :D sehr geil hehe

  2. Alter was für geiler „Scheiß“
    Hay das war bestimmt voll die Arbeit…und es hat sich gelohnt. Du kreativ MONSTER!!! Also wenn das (und alles Andere) nicht die runde macht dann weiß ich auch nicht. GANZ GROßES LOB noch mahl.
    PS: DAS ALBUM IST DER HAMMER, TRACKS WIE COVER!

    du hast die GABE, ich verbeuge mich vor dir!

  3. video bekommt volle 11 von 5 punkten!

    sowas von geniale ideen und die umsetzung ist auch erste sahne. große unterhaltung die ihresgleichen sucht!

    einfach schön!

  4. Find ich auch ziemlich geil. Alles was ihr uns bis jetzt gezeigt habt ist übrigens ziemlich geil. Ohne Scheiß, ich glaub da könnte was Größeres drauß werden, wenn das Album umgeht. Ich bin übrigens der Mad-Maks-Bayern-Pionier. xD

  5. Aber das ist doch schon der sebi!

  6. richtig @phil und aaron, da bist du rund 4 jahre zu spät dran :D

    Das video ist echt mega stylisch . einfach nur geil von der ersten bis letzten sekunde :D

  7. nein bin nicht zu spät, aber vom drum herum ist das gegen über dem letzten Album mximalesikkness eine riesen Steigerung…
    Das erste Album war dafür noch etwas experimenteller von den Tracksn her.
    Man wächst eben mit den Aufgaben :)