Bitte lesen.

also mich macht das traurig und wütend. bitte lesen, bitte darüber reden, bitte weitersagen: Kommentar zu einem schrecklichen Interview auf Rap.de

Das Interview ist hier.

3 Kommentare

Kommentare geschlossen.

  1. Der Kaisa ist schon ein dufter Typ..

    Aber Staiger jetzt schlechte journalistische Fähigkeiten zu unterstellen weil er die Sache ausdiskutieren will finde ich dann schon übertrieben.

  2. Was ist denn an seiner Meinung so verkehrt? Er kritisiert nicht die Menschen oder Rassen, sondern die aus seiner Sicht falsche Geschichtsschreibung (die Geschichte schreibt übrigens immer der Sieger).

    Es ist auch irgendwie logisch, dass die Menschen immer skeptischer werden, wenn man diesen Unsinn im TV von früh bis spät ertragen muss, der auch noch GEZ-zwangsfinanziert ist.

    Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf!

    Eine interessante Rede von Prof. Ahmadinejad, dem pöhsen pöhsen Diktator (weil er keine Dollars mehr haben mag, genau wie Saddam):

    http://blip.tv/file/3279759

  3. an diesem Interview ist meiner Meinung nach alles quatsch. hast du den zynischen Kommentar zu sookee gelesen (ein paar tage später)? Ich weiß nicht warum rap.de so einen Mist veröffentlicht, aber anscheinend finden das ja viele gut was die Herren da von sich geben. Ich nicht.

    ich will jetzt hier keine Kommentar-Diskussion anfangen, weil das hier der falsche Platz dafür ist.

    Ich weiß natürlich nicht ob die Übersetzung aus dem Videolink von Josh korrekt ist, jedoch ist es das wichtigste auf der ganzen Welt die Dinge die falsch gelaufen sind NICHT zu vergessen oder zu relativieren. Man lernt kollektiv aus beiden Seiten:
    Aus dem was der Fülle und Vielzahl des Lebens dient und aus den Fehlern die Menschen machen.

    Ich habe keinen Fernseher.