Jennifer Gegenläufer

* 20160523_Gegenlaeufer_0324_TG1_9875

Rapper*in, Beat-Producer*in, Freestyler*in aus Leipzig

Dates:


Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.

Videos:



Soundcloud:


About:


Jennifer Gegenläufers junge Biographie erzählt von spannungsreichen Gleichzeitigkeiten: Rap-Musik feiern, aber Sexismus erfahren, außergewöhnlich Smart-Sein, aber die Schule verkacken, die Welt in vollen Zügen erleben wollen, aber im Heim aufwachsen.
Schlagfertig wie sie/er ist, flowt sie/er allgegenwärtige homophobe Statements mit brachialer Wortgewalt in Grund und Boden. Sie/Er setzt auf die Vereinbarkeit von Widersprüchen und scheut sich nicht, sich mit Ismen aller Art anzulegen. Konfrontativ aber liebevoll, ernst aber ironisch, autonom aber kollektiv:

Jennifer Gegenläufer liefert mit kreativen Songwritings und flowtechnischem Polymorphismus das letzte Indiz dafür, queeren Rap in eine neue Dimension zu exportieren. Als Produzent*in ihrer/seiner eigenen Beatz, unterstreicht sie/er ihre Texte durch exzessive psychoakustische Klangerlebnisse und lädt ein, gemeinsam gegen Gott, Staat und Patriarchat zu randalieren.

Gemeinsam mit FINNA (GER) war sie/er 2016 auf der „Umgezogen feminin“ – Tour. Sie/Er teilte die Bühnen mit IRIÉ RÉVOLTÉS (GER), SOOKEE (GER), BERLIN BOOM ORCHESTRA (GER) und TICK TICK BOOM (GER). Zudem ist sie/er Mitglied der FEMALE FOCUS CREW und gibt Workshops zu Freestyling und Raptext-Gestaltung.

//

Jennifer Gegenläufers young biography tells about strained contemporaneity: to celebrate rap- music but to experience sexism, to be extraordinary smart but fail in school, to want to be free but grew up in a children’s home.

She/He destroy commen homophobic statements with her/his brachial and flowing rap. It’s her/his way to unite contradictions and she/he has no fear to fight against discrimination, racism, sexism etc. At the same time she/he is confronting and lovely, seriously and ironically, autonomously and collectively: With her/his songwriting and her/his rap flow she/he convince that queer rap has reached a new exploding dimension. The home made excessive beats underline her/his text messages and invite for a rebellion against god, state and patriarchy.

Together with FINNA (GER) she/he made a tour (2016) called „Ungezogen feminin“. And she/he shared the stage with IRIÉ RÉVOLTÉS (GER), SOOKEE (GER), BERLIN BOOM ORCHESTRA (GER) und TICK TICK BOOK (GER). Besides she is part oft he FEMALE FOCUS CREW and she/he does workshops with topics like freestyling and text-wirting.

Discography:


  • Various Artists – Make Some Noise – Sampler (Digital Download)

    “Make Some Noise – sexism & homophobia out of my music”

    DER SAMPLER ZUR KAMPAGNE (Digital Download)

    Die Einnahmen gehen an die Make Some Noise Kampagne.

    Mehr Infos hier.

    Release am 02.10.2015

    Empfohlener Preis: 12,00 In den Warenkorb

  • Various Artists – Make Some Noise Sampler (CD)

    “Make Some Noise – sexism & homophobia out of my music”

    DER SAMPLER ZUR KAMPAGNE (CD)

    Die Einnahmen gehen an die Make Some Noise Kampagne.

    Mehr Infos hier.

    Release am 02.10.2015

    12,00 10,00 In den Warenkorb

Pictures:


* 20160523_Gegenlaeufer_0116_TG1_9593* 20160523_Gegenlaeufer_0111_TG1_9587Jennifer Gegenläufer3

News:


Links:


Facebook

Booking:


Booking Kontakt: Vanessa
Email: vanessa@buback.de
Label + Verlagskontakt: Rainer Scheerer
Email: mail@springstoff.de
Telefon: +49 (0) 30 61620051
Techrider zuschicken lassen - hier klicken